• Auf Tournee
Info
  • Eintrittspreise
  • Tickets
  • Barrierefreiheit
  • Schutzkonzept
Inszenierungen
  • Familienprogramm (A-Z)
  • Abendprogramm
  • Theater mobil
Schulen und Kindergärten
  • Besuch im Theater
  • Theater Mobil
  • Theaterpädagogik
  • Weitere Angebote

  • Spielplan
  • Eintrittspreise
  • Newsletter für Lehrpersonen
Über uns
  • Theater
  • Verein
  • Theaterleitung
  • Team
  • Geschichte
  • Infrastruktur
  • Kooperationen
  • Sponsoren
Neuigkeiten
  • Aktuelles
  • Newsletter
Weitere Angebote
  • Gastspiele
  • Vermietung
  • Kurse
  • Geschenk-Gutscheine
  • Geburtstag feiern
Bild: Tine Edel

Zurück

Cinderella - Die Geschichte vom Aschenputtel

Co-Produktion FigurenTheater St. Gallen und Theater fabula!

Ab 5 Jahren

Spiel: Eliane Blumer
Regie, Szenografie: Frauke Jacobi
Dramaturgie: Sebastian Ryser
Stückfassung: Team
Musik: Moritz Widrig
Figuren: Anita Sonnabend
Werkstatt: Martin Beck, Priska Boos
Licht: Stephan Zbinden

Bild: Tine Edel

Cinderella - Die Geschichte vom Aschenputtel

Co-Produktion FigurenTheater St. Gallen und Theater fabula!

Ab 5 Jahren

Spiel: Eliane Blumer
Regie, Szenografie: Frauke Jacobi
Dramaturgie: Sebastian Ryser
Stückfassung: Team
Musik: Moritz Widrig
Figuren: Anita Sonnabend
Werkstatt: Martin Beck, Priska Boos
Licht: Stephan Zbinden

Dauer: ca. 60 Minuten

Märchenzauber für die ganze Familie: „Um Mitternacht musst du zu Hause sein, dann erlischt meine Feenkraft...“, mahnt die Fee Schirmchen ihr Patenkind. So flieht Cinderella beim zwölften Schlag vom Ball und verliert ihren gläsernen Schuh. Nur wem dieser Schuh passt, darf den Prinzen heiraten...
 
Mit Schirm, Charme, Schussligkeit und einer grossen Portion Humor bringt die Fee das weltberühmte Märchen zum guten Ende.

Rezensionen (Auszug)

"Eine prächtige Figur, diese Kreuzung aus kleiner Hexe, Mary Poppins und Tinkerbell... Das Publikum hat Eliane Blumer als Erzählerin und lebensgrosse Verkörperung der Fee Schirmchen mit diesem Auftritt in den ersten fünf Minuten sofort im Sack."
St. Galler Tagblatt

Bild: Tine Edel