Info
  • Eintrittspreise
  • Tickets
  • Barrierefreiheit
Inszenierungen
  • Familienprogramm
  • Abendprogramm
  • Theater mobil
Schulen und Kindergärten
  • Schulvorstellungen
  • Eintrittspreise
  • Spielplan Schulvorstellungen
  • Newsletter für Lehrpersonen
  • Weitere Angebote
Über uns
  • Theater
  • Verein
  • Theaterleitung
  • Team
  • Geschichte
  • Infrastruktur
  • Kooperationen
  • Sponsoren
Neuigkeiten
  • Aktuelles
  • Newsletter
Weitere Angebote
  • Gastspiele
  • Vermietung
  • Kurse
  • Geschenk-Gutscheine
Bild: Stephan Zbinden

Zurück

Emil und die Detektive

Eigenproduktion nach Erich Kästner

Ab 6 Jahren

Spiel: Lukas Bollhalder, Patricia Kuhn, Anja Weiss-Gehrer
Musik: Stefan Suntinger
Figuren: Priska Boos, Johannes Eisele, Alexandra Akeret
Bühnenbild: Martin Beck, Frauke Jacobi
Regie: Frauke Jacobi

Bild: Stephan Zbinden

Emil und die Detektive

Eigenproduktion nach Erich Kästner

Ab 6 Jahren

Spiel: Lukas Bollhalder, Patricia Kuhn, Anja Weiss-Gehrer
Musik: Stefan Suntinger
Figuren: Priska Boos, Johannes Eisele, Alexandra Akeret
Bühnenbild: Martin Beck, Frauke Jacobi
Regie: Frauke Jacobi

Während der Ferien darf Emil das erste Mal allein mit dem Zug zu Grossmutter und Cousine Pony Hütchen nach Berlin fahren. In der Tasche ist das Geld für die Oma, das ihm die Mutter mit sorgenvoller Miene anvertraut hat. Wenn da nur nicht der unheimliche Herr mit dem steifen Hut mit im Abteil sässe. Aber die Fahrt ist lang und Emil schläft ein. Als er aufwacht, ist das Geld weg und von dem Fremden keine Spur. Zum Glück bekommt Emil bald nach der Ankunft Unterstützung von Gustav mit der Hupe und seiner Bande. Gemeinsam mit Pony Hütchen und den neuen Freunden beginnt für ihn eine aufregende Verfolgungsjagd nach dem gemeinen Dieb.

Mit Koffern, Charme und Melone kommt der Kinderbuch­klassiker auf die Figurentheaterbühne.

Erich Kästners erstes Kinderbuch hat auch mehr als 80 Jahre nach seiner Veröffentlichung nichts von seiner Originalität und Wärme eingebüsst. (Theaterverlag MARABU Zürich)

Rezensionen (Auszug)

"Mit der ersten Eigenproduktion unter der neuen Theaterleitung hat im Figurentheater St. Gallen die Spielzeit begonnen: «Emil und die Detektive» nach Erich Kästners Kinderkrimi ist spannend, witzig und augenzwinkernd nostalgisch."
St. Galler Tagblatt, 25.10.2014

Bild: Stephan Zbinden